Gregor Gies

Schreinerei - Zimmerei - Holzhandel

Schmittmannstraße 10

53507 Dernau 02643-1420 Fax: 02643-941308 gregor.gies@t-online.de www.gies-holzbau.de
Moderner Holzbau gestaltet nach Ihren Wünschen Wir setzen auf Qualität in allen Bereichen!
Moderner Holzbau gstaltet nach Ihren Wünschen – Wir setzten auf Qualität in allen Bereichen seit 1959
Die Schreinerei Gies wird im Jahr 1959 durch den Schreinermeister Josef Gies gegründet. 1991 steigt sein Sohn und heutiger Firmenbesitzer Gregor Gies in den Betrieb mit ein und erweitert die Schreinerei mit seinem Meister im Zimmererhandwerk um eine Zimmerei. 1994 Erweiterungsbau für die Zimmerei wird erstellt. Im Jahr 2000 folgt dann die Meisterprüfung von Gregor Gies im Schreinerhandwerk. 2007 wird der Betrieb aus Altersgründen vom Firmengründer Josef Gies auf seinen Sohn Gregor Gies übertragen. 2012 wird die Zimmerei mit dem Bau einer neuen Halle ins Gewerbegebiet von Dernau ausgelagert. Im Jahr 2015 beginnt der Enkel des Firmengründers, Fabian Gies, die Ausbildung zum Zimmerer im elterlichen Betrieb und schließt diese im Jahr 2018 als Prüfungsbester vor der Handwerkskammer Koblenz ab. Nach dem Prüfungsbesten nimmt Fabian Gies an weiteren Wettkämpfen teil und wird Kammersieger der HWK Koblenz und anschließend Landessieger der Zimmerer in Rheinland-Pfalz. Im folgenden Wettkampf um den Deutschlandsieg erringt er die Bronze-Medaille. Wir sind stolz auf den 1. Platz beim Landeswettbewerb und den 3. Platz beim Bundeswettbewerb. Ehrung durch die Handwerkskammer Koblenz anlässlich des Neujahrsempfangs.
Den Sprung in die Deutsche Zimmerernationalmannschaft hat Fabian Gies im November 2018 erfolgreich geschafft und bereitet sich auf die Teilnahme an der Europameisterschaft 2020 vor.
Auch weiterhin bleibt er dem Team der Firma Gies erhalten und bereichert das Unternehmen mit seinen Erfahrungen
Februar 2020 Firmenausflug zur Messe Dach und Wand in Stuttgart am 02.02.2020 mit Besuch bei Fabian Gies am Stand der Zimmerer-Nationalmannschaft, die dort öffentlich trainierte.
Februar 2020
Fabian Gies aus Dernau ist in die Nationalmannschaft der Zimmerer berufen worden. Dazu gratulierten ihm
Landrat Dr. Jürgen Pföhler und Kreiswirtschaftsförderer Tino Hackenbruch im Kreishaus. „Herr Gies ist ein
Beispiel für die funktionierende Wirtschaft im Kreis Ahrweiler. Wir wünschen ihm für seine Ziele mit der
Nationalmannschaft viel Erfolg.“
Gies ist Geselle in der elterlichen Schreinerei und Zimmerei Gies in Dernau. Er ist der Erste aus dem Bezirk
der Handwerkskammer Koblenz, dem der Sprung in das Nationalteam gelungen ist. Durch den 1. Platz
beim Kammerwettbewerb Koblenz 2018, den 1. Platz beim Landeswettbewerb Rheinland-Pfalz 2018 und
den 3. Platz bei der Deutschen Meisterschaft 2018 hat Gies die Voraussetzungen für die Aufnahme in das
Team erfüllt.
Schiften, sägen, schrauben: Im Wettbewerb kommt es darauf an, anspruchsvolle Dachstuhlmodelle und
Holzpavillons passgenau und nach Maß anzufertigen. Da sind Teamgeist, Konzentration und Nervenstärke
gefragt. Auch wenn das Training wegen der Corona-Krise momentan sehr eingeschränkt und auch online
stattfindet: Ziel der Trainer ist es, das Team für die Feinheiten bei der Bewertung zu sensibilisieren. Es sind
Millimeter, die beim Wettbewerb entscheidend sind.
Fabian Gies hat sein Ziel, Deutschland bei der Zimmerer-Europameisterschaft zu vertreten, dabei fest im
Blick. Denn nur drei der derzeit sechs Anwärter im Auswahlteam nehmen für Deutschland am Wettbewerb
teil. Aufgrund der Corona-Pandemie ist derzeit jedoch noch völlig offen, wann und wo die
Europameisterschaft stattfinden wird. Die Kreisverwaltung wünscht Fabian Gies und den weiteren
Akteuren der Nationalmannschaft für die Zukunft viel Erfolg.
Quelle Text und Bild: © Kreisverwaltung Ahrweiler - 17.08.2020
Juni 2019 Kurz vor den Sommerferien besuchten uns zwei Gruppen der Ph. Fh.v. Boeselager Realschule Plus aus Ahrweiler mit Ihren Lehrern. Nach einer kurzen Begrüßung durch Inh. Gregor Gies und seinen Sohn Fabian, der auch Schüler der Boeselager RS war, bekamen die äußerst interessierten Schülerinnen und Schüler das Berufsfeld des Zimmerers erklärt. Fabian zeigte hierzu verschiedene Modelle, die er u.a. in seiner Zeit der Vorbereitung auf die Gesellenprüfung als Zimmerer sowie auf diversen Wettkämpfen hergestellt hatte und stellte sein Prüfungsmodell des Landesentscheids von Rheinland-Pfalz vor. Der von ihm zu Übungszwecken für das Training der Deutschen Nationalmannschaft der Zimmerer per Hand hergestellte Stehtisch wurde von den Kindern bestaunt. Es wurden die unterschiedlichen Holzarten gezeigt und anhand der Konstruktion unserer Zimmererhalle erklärt wie in unserer Zimmerei ein Haus im Holzrahmenbau gebaut wird. Anhand der CNC-gesteuerten Abbundanlage, die zum Abbinden (Bearbeiten)von Hölzern für einen Dachstuhl konzipiert ist, bekamen die Schülerinnen und Schüler gezeigt, dass man hiermit auch andere Dinge herstellen kann. Zum Staunen der Kinder wurden dann Smileys und eine Bank hergestellt, dessen Prototyp auch direkt zum Sitzen genutzt wurde. Es war ein schöner kurzweiliger Morgen. Zum Abschluss bekam jedes Kind noch einen gefertigten Smiley als Andenken mit nach Hause.

Aktuelles (Archiv)

Gregor Gies Schreinerei - Zimmerei  - Holzhandel  	Schmittmannstraße 10 	53507 Dernau 	02643-1420 	Fax: 02643-941308 	gregor.gies@t-online.de	 	www.gies-holzbau.de
Moderner Holzbau gestaltet nach Ihren Wünschen Wir setzen auf Qualität in allen Bereichen!
Die Schreinerei Gies wird im Jahr 1959 durch den Schreinermeister Josef Gies gegründet. 1991 steigt sein Sohn und heutiger Firmenbesitzer Gregor Gies in den Betrieb mit ein und erweitert die Schreinerei mit seinem Meister im Zimmererhandwerk um eine Zimmerei. 1994 Erweiterungsbau für die Zimmerei wird erstellt. Im Jahr 2000 folgt dann die Meisterprüfung von Gregor Gies im Schreinerhandwerk. 2007 wird der Betrieb aus Altersgründen vom Firmengründer Josef Gies auf seinen Sohn Gregor Gies übertragen. 2012 wird die Zimmerei mit dem Bau einer neuen Halle ins Gewerbegebiet von Dernau ausgelagert.
Im Jahr 2015 beginnt der Enkel des Firmengründers, Fabian Gies, die Ausbildung zum Zimmerer im elterlichen Betrieb und schließt diese im Jahr 2018 als Prüfungsbester vor der Handwerkskammer Koblenz ab. Nach dem Prüfungsbesten nimmt Fabian Gies an weiteren Wettkämpfen teil und wird Kammersieger der HWK Koblenz und anschließend Landessieger der Zimmerer in Rheinland-Pfalz. Im folgenden Wettkampf um den Deutschlandsieg erringt er die Bronze-Medaille. Fortan ist er Mitglied der Deutschen Nationalmannschaft der Zimmerer und bereitet sich nun auf die Europameisterschaft 2020 vor.
Moderner Holzbau gestaltet nach Ihren Wünschen - Wir setzten auf Qualität in allen Bereichen seit 1959
Den Sprung in die Deutsche Zimmerernationalmannschaft hat Fabian Gies im November 2018 erfolgreich geschafft und bereitet sich auf die Teilnahme an der Europameisterschaft 2020 vor.
Wir sind stolz auf den 1. Platz beim Landeswettbewerb und den 3. Platz beim Bundeswettbewerb. Ehrung durch die Handwerkskammer Koblenz anlässlich des Neujahrsempfangs.
Auch weiterhin bleibt er dem Team der Firma Gies erhalten und bereichert das Unternehmen mit seinen Erfahrungen.
Aktuelles (Archiv)
Februar 2020
Fabian Gies aus Dernau ist
in die Nationalmannschaft
der Zimmerer berufen
worden. Dazu gratulierten
ihm Landrat Dr. Jürgen
Pföhler und
Kreiswirtschaftsförderer
Tino Hackenbruch im Kreishaus. „Herr Gies ist ein Beispiel für die
funktionierende Wirtschaft im Kreis Ahrweiler. Wir wünschen ihm
für seine Ziele mit der Nationalmannschaft viel Erfolg.“
Er ist der Erste aus dem Bezirk der Handwerkskammer Koblenz,
dem der Sprung in das Nationalteam gelungen ist.
Schiften, sägen, schrauben: Im Wettbewerb kommt es darauf an,
anspruchsvolle Dachstuhlmodelle und Holzpavillons passgenau
und nach Maß anzufertigen. Auch wenn das Training wegen der
Corona-Krise momentan sehr eingeschränkt und auch online
stattfindet: Ziel der Trainer ist es, das Team für die Feinheiten bei
der Bewertung zu sensibilisieren.
Fabian Gies hat sein Ziel, Deutschland bei der Zimmerer-
Europameisterschaft zu vertreten, dabei fest im Blick. Aufgrund
der Corona-Pandemie ist derzeit jedoch noch völlig offen, wann
und wo die Europameisterschaft stattfinden wird. Die
Kreisverwaltung wünscht Fabian Gies und den weiteren Akteuren
der Nationalmannschaft für die Zukunft viel Erfolg.
Quelle gekürzt aus Text und Bild: © Kreisverwaltung Ahrweiler - 17.08.2020
Februar 2020 Firmenausflug zur Messe Dach und Wand in Stuttgart am 02.02.2020 mit Besuch bei Fabian Gies am Stand der Zimmerer- Nationalmannschaft, die dort öffentlich trainierte.
Juni 2019 Kurz vor den Sommerferien besuchten uns zwei Gruppen der Ph. Fh.v. Boeselager Realschule Plus aus Ahrweiler mit Ihren Lehrern. Nach einer kurzen Begrüßung durch Inh. Gregor Gies und seinen Sohn Fabian, der auch Schüler der Boeselager RS war, bekamen die äußerst interessierten Schülerinnen und Schüler das Berufsfeld des Zimmerers erklärt. Fabian zeigte hierzu verschiedene Modelle, die er u.a. in seiner Zeit der Vorbereitung auf die Gesellenprüfung als Zimmerer sowie auf diversen Wettkämpfen hergestellt hatte und stellte sein Prüfungsmodell des Landesentscheids von Rheinland-Pfalz vor. Der von ihm zu Übungszwecken für das Training der Deutschen Nationalmannschaft der Zimmerer per Hand hergestellte Stehtisch wurde von den Kindern bestaunt. Es wurden die unterschiedlichen Holzarten gezeigt und anhand der Konstruktion unserer Zimmererhalle erklärt wie in unserer Zimmerei ein Haus im Holzrahmenbau gebaut wird. Anhand der CNC-gesteuerten Abbundanlage, die zum Abbinden (Bearbeiten)von Hölzern für einen Dachstuhl konzipiert ist, bekamen die Schülerinnen und Schüler gezeigt, dass man hiermit auch andere Dinge herstellen kann. Zum Staunen der Kinder wurden dann Smileys und eine Bank hergestellt, dessen Prototyp auch direkt zum Sitzen genutzt wurde. Es war ein schöner kurzweiliger Morgen. Zum Abschluss bekam jedes Kind noch einen gefertigten Smiley als Andenken mit nach Hause.